Barackenbrand auf dem Wasserskigelände in Velten

1 min read

Am heutigen Donnerstagnachmittag gegen 16:40 Uhr, kam es auf dem Gelände der Wet & Wild Wasserskianlage Velten am Bernsteinsee, zu einem Barackenbrand. Die zuständige Feuerwehr des Löschzuges Velten wurde zu einer Unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort fanden sie eine Unterstellmöglichkeit der dort ansässigen Firma vor, die beim eintreffen der Einsatzkräfte sich schon in Vollbrand befand. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der dort gelagerten Gegenstände schwierig. Die Baracke wurde von der Wet & Wild Wasserskianlage Velten als Lager für diverse Utensilien, sowie Holzbänken genutzt. Die Kräfte haben im Laufe des Einsatzes eine offene Wasserentnahmestelle vom Bernsteinsee aufgebaut. Zur Brandursache ist momentan nichts weiter bekannt und ist Gegenstand der Polizeilichen Ermittlung. Die Veltener Bürgermeisterin, Ines Hübner, kam zur Einsatzstelle um sich selbst ein Bild von der Lage zu verschaffen. Die Löscharbeiten dauerten bis ca. 20 Uhr an. Verletzte gab bei dem Brand nicht zu beklagen.

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.