Oranienburg – Feuerwehr mehrmals gefordert

1 min read

Wie aus dem Kinderbuch „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“, war es am vergangen Abend für die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Oranienburg und Ortsfeuerwehr Innenstadt schwierig, überhaupt einmal zum Abendessen zu kommen. Gegen 18:50 Uhr wurden Sie das erste Mal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Dr.-Heinrich-Byk-Straße gerufen. An der Einsatzstelle wurde jedoch nur angebranntes Essen festgestellt. Die Kräfte beider Abteilungen konnten somit schnell wieder einrücken. Jedoch wurden Sie an diesem Abend noch zwei weitere Male zu Bränden in der Stadt Oranienburg gerufen, welche sich glücklicherweise ebenfalls nicht bestätigten.

Bilder zum Einsatz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.