Sommerfeld – Fahrzeugübergabe LF 20 Kats

1 min read

Am gestrigen Samstag Nachmittag konnten die Kameraden des Löschzuges 2 LG Sommerfeld ihr neues LF 20 Kats (Löschgruppenfahrzeug 20 Katastrophenschutz) in empfang nehmen.Mit einem Traurigem und einem Freudigem Auge haben sie ihr LF16 TS in den Wohlverdienten Ruhestand schicken können, das Fahrzeug hatte 17 Jahre im Dienste der Stadt Kremmen LG Sommerfeld verbracht. Leider wurden die Reparaturkosten des Fahrzeuges immer höher sodass ein Neues Fahrzeug her musste, das Neue Löschgruppenfahrzeug wurde vollumfänglich von der Stadt Kremmen mit einem Betrag von ca. 400.000 Euro aus dem Haushalt beschafft. Den Auftrag dafür erhielt die Rosenbauer Group aus Luckenwalde zur Fertigung des Fahrzeuges. Nach ca. 14 Monaten Bauzeit und einigen Besprechungen später konnte die Stadtwehführung und die Löschgruppenführung das Fahrzeug am 26.08.2021 aus Luckenwalde abholen. Die Feuerlöschkreiselpumpe beim neun Familienmitglied der Sommerfelder ist Baugleich mit dem HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) des Löschzuges1 Stadt Kremmen, die die Kameraden der Feuerwehr Beetz/Sommerfeld in diese einwiesen. Dafür wurde vom Löschgruppenführer Holger Henschel eine Herzliches Dankeschön an die Kameraden des Löschzuges Kremmen ausgesprochen, sowie an die Stadt Kremmen und den ganzen Personal das im Hintergrund mit beteiligt war. Wir, das Team von Statusvier.de wünschen den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Beetz / Sommerfeld alles Gute für das neue Gefährt und eine sichere Heimreise von ihren Einsätzen.

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.