Paaren im Glien – Strohmieten Brand mit ca 50 strohballen

1 min read

In der Nacht zu Donnerstag mussten alle freiwilligen feuerwehren der Gemeinde Schönwalde-Glien ihre Nachtruhe unterbrechen, sie wurden zu einem strohmieten Brand alarmiert. Die rund 70 kameraden trafen mit 8 Fahrzeugen ein, an der Einsatzstelle angekommen stellten sie fest das der Betrieb der agro-Glien gmbh gute Vorarbeit leistete und die Strohballen mittels Radlader auseinander zogen und ein ausbreiten der Flammen mittels Bewässerung des Bodens verhindern. Personen und Tiere wurden nicht verletzt. Ein Übergreifen der Flammen auf umstehende Gebäude konnte verhindert werden

Text:Statusvier.de

Strohballen brennen

Schönwalde-Glien, Paaren im Glien, Hauptstraße Paaren

Havelland

Donnerstag, 22.07.2021, 00:22 Uhr

Zu einem Brand in Schönwalde-Glien ist die Polizei in der Nacht zu Donnerstag gerufen worden. Dort gerieten auf der Freifläche eines Grundstücks nach bisherigen Erkenntnissen mindestens 50 Strohballen aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Zeugen alarmierten die Feuerwehr und begannen vor deren Eintreffen bereits mit der Brandbekämpfung. Die Feuerwehr konnte den Brand im weiteren Verlauf löschen.

Eine Gefahr für Personen oder Gebäude bestand nicht. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Da eine Fremdeinwirkung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.
Text: Polizei Brandenburg Pressestelle

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.