Tödlicher Verkehrsunfall Bötzow – Hennigsdorf L17

1 min read

Bötzow – Ein 71-jähriger Hennigsdorfer befuhr gestern Abend gegen 21.30 Uhr mit einem Pkw Dacia die Landesstraße 17 aus Richtung Kreisverkehr Bötzow kommend in Richtung Hennigsdorf. Hierbei kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug kam in einem Straßengraben zwischen Fahrbahn und Radweg zum Stillstand. Zeugen retteten den Mann sofort aus dem Wagen und leiteten Reanimationsmaßnahmen ein. Der 71-Jährige verstarb aber noch an der Unfallstelle. Ein Zeuge erlitt einen Schock und musste medizinisch behandelt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro. Die L 17 wurde zeitweilig gesperrt.

Text: Polizei Brandenburg Pressestelle

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.