Rettungshubschrauber im Einsatz

1 min read

Als eine 50-jährige Oberhavelerin mit ihrem Pkw Hyundai gestern gegen 16.40 Uhr die Straße hinter dem Schlosspark in Richtung der Kanalstraße (Oranienburg) befuhr, kam es im Bereich einer Linkskurve zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einer 53-jährigen Motorradfahrerin. Die Frau im Auto hatte die Honda offenbar aufgrund von tief stehender Sonne nicht richtig wahrnehmen könne. Die Frau auf dem Motorrad wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad war in Folge des Sturzes nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Text: Polizei Brandenburg Pressestelle
Bilder: Blaulichtreport – Oberhavel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.