Tödlicher Verkehrsunfall Pausin – Alt Briselang

1 min read

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Brieselanger Straße in Pausin ist am Vormittag ein Mann ums Leben gekommen. Das Auto war nach bisherigen Erkenntnissen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 54-jährigen Fahrers feststellen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam an der Unfallstelle ein Gutachter zum Einsatz. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße gesperrt. Auch die Feuerwehr kam zum Einsatz. Der bei dem Unfall entstandene Schaden wird vorläufig auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat weitere Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet. Diese dauern weiter an. Als Unfallursache kann derzeit auch ein mögliches medizinisches Problem nicht ausgeschlossen werden.

Montag, 05.07.2021, 09:52 Uhr
Text Polizei Brandenburg Pressestelle

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.