Waldbrand im löwenberger Land

1 min read

Eine unklare Rauchentwicklung wurde den Einsatzkräften der grüneberger Feuerwehr gegen 13:30 Uhr gemeldet. Am Einsatzort angekommen schlugen den kameraden die Flammen entgegen, es wurden sofort weitere Kräfte alarmiert. Aufgrund der Nähe zu den Gleisen wurde der Verkehr der bahnlinie RE 5 eingestellt.
Das Feuer erstreckt sich auf rund fünf Hektar Wald und Wiese. Die Einsatzkräfte aus dem Löwenberger Land und Liebenwalde konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen des Feuers auf einen anliegenden solarpark verhindern.
Die Rauchsäule des Feuers war Kilometer weit zu sehen.
Im Moment befindet sich die Region auf der höchsten WaldbrandgefahrenStufe deswegen bitten wir um erhöhter Vorsicht.

Bilder zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.