Pressehotline

Unfall? Feuer? Einsatz? Sie erreichen uns über unsere Einsatzhotline!

Wir brauchen eure Hilfe! Da wir nicht automatisch mitalarmiert werden, sind wir auf die Infos von aufmerksamen Leserinnen und Lesern sowie den Hilfsorganisationen selbst angewiesen. So können dann überhaupt Bild und Video in TV und Zeitung entstehen. Trotz unserem dichten Informantennetz, gibt es immer wieder Ereignisse über welche wir nicht berichten können, da wir schlicht weg nicht darüber bescheid wissen. Mit unserer Einsatzhotline erreichten Sie 24/7 einen aus unserem Team.

Wenn Sie ein Feuer, einen Unfall oder etwas anderes Spektakuläres sehen, denkt an uns. Dabei ist es egal ob per Anruf, SMS-Verteiler, E-Mail oder Telegramm! Wir sind rund um die Uhr für Sie da. Bitte teilen zeitnahe und möglichst Detailliert (Wo und Was) über das Ereignis mit. Damit wir von Statusvier.de einen ausführlichen Bericht für TV und Zeitung fertigen können, ist es unabdinglich das wir selbst vor Ort sind.

Also habt ihr über einen Einsatz oder einem anderen berichtenswerten Ereignis Kenntnis erlangt, ruft uns gerne kurz an oder schreibt uns eine Telegramm Nachricht. Wir sind rund um die Uhr für euch da.


Einsatzhotline: 0176/72100399
E-Mail: Presse@statusvier.de

(24/7 und anonym)

Ihre Infos sind vertraulich! – Informantenschutz

Gemäß des Pressekodex und verschiedener Urteile des Bundesverfassungsgericht, sind wir verpflichtet unsere Informanten nicht gegenüber dritte weiterzugeben.

Informationen zur Datenschutzerklärung

IM NOTFALL RUFEN SIE FEUERWEHR UND/ODER POLIZEI ÜBER DEN NOTRUF 112 / 110!