Ahrensfelde – Flammen zerstören Ledomarkt

1 min read

Am frühen Samstagmorgen gegen 2:30 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in die Klandorfer Straße, im Bezirk Marzahn, gerufen. Aufgrund der Örtlichkeit wurden auch Feuerwehrkräfte aus dem benachbarten Bundesland Brandenburg mit hinzugezogen. Aufgrund der hohen Brandlast hielt der Feuerwehreinsatz über mehre Stunden an. Noch bis in die Mittagsstunden waren die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinde Ahrensfelde damit beschäftigt, Nachlöscharbeiten durchzuführen. Hierbei wurden die Brandschützer durch das Technische Hilfswerk des Ortsverbandes Berlin-Pankow, welche mit einem Radlader den Brandschutt auseinander gezogen haben, um eventuelle Glutnester besser ablöschen zu können. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Nordbrandenburg unterstützte ebenfalls und stellte eine Versorgung der Einsatzkräfte sicher. Nach rund 9 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Zur genauen Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt. Die Polizei hat mit den Ermittlungen bereits begonnen.

Video zum Brand:

Bilder zum Brand:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.