Kontrollen für Motorradfahrer am nächsten Sonntag

1 min read

Landkreis Barnim

Wie in den vergangenen Jahren werden Polizisten der Polizeiinspektion Barnim am Sonntag, den 28. März, wieder eine Kontrollen zum Saisonauftakt der Motorradfahrer durchführen. 

Die Landstraßen zwischen Eichhorst und Joachimsthal, zwischen Eberswalde und Oderberg sind bei Motorradfahrern aus Nah und Fern beliebte Strecken. 

Deshalb werden an diesen Strecken auch die Kontrollstellen aufgebaut sein. Dabei werden Geschwindigkeitskontrollen, Aufdecken von technischen Mängeln und bauliche Veränderungen und deren Dokumentation sowie die Fahrtüchtigkeit der Fahrer im Mittelpunkt stehen. 

Hauptunfallursache bei Verkehrsunfällen mit Motorradfahrern als Verursacher ist die den Straßenverhältnissen unangepasste Geschwindigkeit. 

Die Unfallzahlen bei Motorradunfällen sind in den letzten Jahren gestiegen: 

2017 und 2018 ereigneten sich auf den Straßen der PI Barnim jeweils 106 Unfälle mit Beteiligung eines Motorradfahrers, 2019 waren es 113 und 2020 kam es zu 119 dieser Unfälle. Bei mehr als der Hälfte der Motorradunfälle setzte ein Motorradfahrer die Ursache. 3 bis 4 Motorradfahrer starben jedes Jahr seit 2017 auf Barnims Straßen.

Text: Polizei Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.